Community Management

Wenn Sie nicht entwickeln, entwickelt sich nichts.
Communities bieten Unternehmen, Teams und Einzelkämpfern
die Chance, sich für die Zukunft richtig aufzustellen.

Geteiltes Wissen schafft Möglichkeiten.
Unternehmen erkennen diesen Mehrwert und gründen eigene Communities.
Manche bringen Branchen-Stakeholder zusammen.
Andere verknüpfen branchenübergreifend Experten zu einem Thema.

Aber wie starten? Wo findet man die Experten?
Und viel wichtiger, wie aktiviert man sie, das Angebot auszuschöpfen?

Ob auf eigenen oder bestehenden Social Plattformen,
wir bauen Fach-Communities seit 2007.

Projekt Beispiel:
Colo.Community

Ziel:

Eine Plattform für die Stakeholder der Colocation Branche in der DACH Region.

Die Colo.Community liegt seit Beginn an in unserer Projektleitung.
Die Startphase liegt bei 3 Jahren und ist ein open-end Projekt.

Wir managen folgende Bereiche:

Strategie

Die Colo.Community wird zur relevanten Anlaufstelle für aktuelle
Informationen und Dialoge. Dabei bietet die Online-Plattform
für ihre Mitglieder öffentliche, als auch geschlossene Bereiche an.

Technik

CMS System: WordPress / Buddypress
Dazugehörige Social Media Kanäle: Twitter, Facebook und LinkedIn.

Content

Relevante Themen für Colocation-Anbieter, sowohl strategisch, als auch technisch.
Contenterstellung in Form von Fachartikeln, Diskussionsbeiträgen und Video-Interviews.
Realisierung in Kooperation mit internen und externen Experten.
Content-Spektrum: News, Events, Studien und Lösungen.

Moderation

Ansprechpartner für alle Mitglieder zu technischen und inhaltlichen Themen.
Moderation der Foren zur Qualitätssicherung.

Promotion

Offline Aktivitäten und Online Kampagnen zur Vorstellung der Community und Mitgliedergewinnung.
Kooperationen mit wichtigen Schlüsselfiguren aus der Branche, Politik und Medien.

Wir sind bereit!
Sie auch?

Datenschutz

8 + 3 =

Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.